Sortiment_Heizen und Klima_468x60

Mit Kamin oder Ofen richtig Heizen

So fängt man an einen Kamin, Kaminofen oder Ofen zu befeuern.
Heizen mit Holz - das richtige Anfeuern

 

Feuer ohne Rauch - die richtige An Feuermethode ist eine einfache und sehr wirksame Möglichkeit, den Schadstoffausstoß der Abgase deutlich zu senken. Das Holz brennt dabei schrittweise von oben nach unten ab. Im Gegensatz zum Anfeuern von unten verläuft die Verbrennung über den ganzen Abbrand langsamer und kontrollierter. Die entstehenden Gase strömen durch die heiße Flamme und brennen nahezu vollständig aus. Das Feuer wird oben angezündet und brennt so von oben nach unten, wie bei einer Kerze.

Verbrennen Sie ausschließlich naturbelassenes und trockenes Holz.
Es ist verboten Abfall und Altholz zu verbrennen, da bei solchen diverse Schadstoffe freigesetzt werden. Des Weiteren führt es zu einer erhöhten Rauchentwicklung und zu aggressiven Abgasen. Dies kann zu den Ofen oder den Kamin beschädigen!

 

 

 

-Entfernen Sie alte Asche

 -Verwenden Sie nur feines Holz zum anfeuern

-Große Holzstücke erst auf das Feuer geben wenn dieses gut brennt

-Während das Feuer brennt die Luftzufuhr auf dem Maximum belassen

 -Verringern sie die Luftzufuhr wenn das Holz weitgehend verbrannt ist 

-Schließen Sie den Kaminschieber erst wenn keine Glut mehr vorhanden ist